Nachrichten

Nachrichten

Пловдив за седми път посреща Международния фестивал на китарата

Пловдив за седми път посреща Международния фестивал на китарата

11.10.2012 08:00:00
За седми път Пловдив ще е домакин на Международния фестивал на китарата. Музикалният форум, организиран от Община Пловдив и включен в програмата на Есенен салон на изкуствата - Пловдив 2012, ще се проведе от 11 до 13 октомври.

Тази година изпълнителите в едно от значимите международни културни събития под тепетата ще се изявят на сцената на Драматичния театър.
В миналите издания на фестивала се включиха световноизвестни състави и солоизпълнители като Дейвид Рейнхарт квартет, Пол Гилбърт бенд, Квинтет "Китарисима", Оскар Гузман, Олаф ван Гонисен, Атанас Уркузунов и много други.

В първата вечер на тазгодишното издание пловдивчани ще чуят проекта на Иван Лечев и Жан-Мари Екей. Заедно с двамата китаристи на сцената ще се качат Милен Кукошаров - клавишни, Веселин Веселинов-Еко - бас, и Стефан Цеков - ударни инструменти.
На 12 октомври ще свирят Роберто Фабри (Италия) и китарното дуо Бернар Пирис-Бриджит Репитон (Франция). Фабри е изключително активен като изпълнител, композитор, преподавател и желан член на жури в международни китарни конкурси по цял свят. Френското дуо пък е сред най-излъчваните китаристи в радиоефира на Франция и Белгия.

Фестивала ще закрият Франсиско Берниер (Испания) и китарният квартет "Еон" от Италия. Берниер е спечелил над 20 международни награди и е бил солист на много оркестри в Русия, Англия, Испания, САЩ и др. Членовете на квартет "Еон" са завършили с най-високи оценки различни италиански консерватории и имат разнообразен музикален опит - от класическа музика през електронни жанрове до джаз и блус.

(c) Aspekti.info
Gotse Deltschev (1872-1903) ist an diesem Tag geboren
“ Ich nehme die Welt als einen Platz für kulturellen Wettbewerb zwischen den Völkern wahr “
Weltknuddeltag
Weltknuddeltag
21.01.2020 08:00:00
Die Welt begeht den Knuddeltag
PETLJOVDEN (HAHNESTAG)
PETLJOVDEN (HAHNESTAG)
20.01.2020 09:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Efthimios (Evtim, Euthim). Ritualtafel: gekochter weißer Hahn, Ritualbrot
Heute ist ATANASSOV DEN (der Tag des heiligen Athanassius)
Namenstag von allen mit den Namen Atanas, Atanaska, Nasso, Natscho, Nassja.
ANTONOVDEN (St. Antoniustag)
ANTONOVDEN (St. Antoniustag)
17.01.2020 09:00:00
Namenstag von allen mit dem Namen Anton, Antonia, Antoanneta, Andon, Doncho, Donka, Donna, Donni, Toni.
JUSHNIZI - VERISHNIZI FEST
JUSHNIZI - VERISHNIZI FEST
16.01.2020 09:00:00
Dieses Fest ist das erste von dem Komplex “ Antonovden - Atanassovden “ (im Zeitraum 16.-18.Januar) und ist eine Vorbereitung auf die nächsten zwei großen Feste.
St.TATIANATAG
St.TATIANATAG
12.01.2020 09:00:00
Namenstag von Tatiana oder Tanja
BABINDEN ( Omastag) – der Tag der alten Geburtshelferinnen
Bekannt ist die Sage über den ägyptischen König (Faraon), der den alten Frauen-Hebammen befahl, jeden neugeborenen judischen Jungen zu töten. Die alten Frauen jedoch taten das nicht, weil sie Angst vor Gotte hatten. Deshalb wurden sie von Ihm mit Gutem beschenkt.Babinden ist ein Feiertag, der die  alten Geburtshelferinnen, die früher trotz ihren jungen Jahren liebevoll „Omas“ genannt wurden, ehrt.  Das Fest hat drei Hauptrituale: Erstens-das Baden der kleinen Babys ( gewöhnlich tut das die alte Frau – die Geburtshelferin „die Baba “), mit vielen Segenssprüchen begleitet; zweitens - das rituelle Bestreichen der kleinen Kinder mit Honig und Butter, und drittens – das Beschenken der Baba mit Wolle und Ritualkringeln. Am Fest beteiligen sich alle jungen Frauen, denen die Baba  im vergangenen Jahr Geburtshilfe geleistet hat. Sie bringen Brot, Baniza (Blätterteigkuchen mit Käse), gebratenes Huhn und Wein mit. Sie waschen der alten Frau die Hände, beschenken sie mit  Hemden, Schürzen und Strümpfen. Das Fest endet mit dem so genannten “Wletschugane”-Ritual ( das Baden der alten Frau). Die Frauen bringen die alte Hebamme zum Fluss oder zum Brunnen und führen das  Zeremoniellbaden durch. Alle Frauen sind mit rotem Paprika und Wolle geschmückt. Dabei singen sie Lieder mit erotischen Motiven und tanzen. Zum Fest sind keine Männer zugelassen. Auf dem Weg zum Fluss necken die Frauen mit den Männern, die sie treffen. Dann baden sie die alte Frau und bringen sie in ihr Haus zurück.
Namenstag von allen mit den Namen Ivan, Vanjo, Vanja, Joan/Ioan, Joanna/Ioanna, Jonko/Jonka, Joto, Ivajlo, Ivo, Ivona, Kalojan, Jan/Jean, und Janna ( alle diesen Namen haben die Grundbedeutung "Gott ist Gnadig").
Heute ist BOGOJAVLENIE / JORDANOVDEN (Epiphania)
Namenstag von allen mit den Namen Jordan, Jordanka ( genannt nach dem Heiligen Fluß Jordan), Daniel, Daniela, Bojan, Bojana, Bogdan, Bogdana ( bedeutet Gottes Geschenk),Bogoljub/a und Bogomil (bedeutet dem Gotte lieb).