Nachrichten

Nachrichten

US-Präsident Bush in Bulgarien

US-Präsident Bush in Bulgarien

11.06.2007 10:45:25

US-Präsident George W. Bush ist in Begleitung seiner Gattin Laura zu einer Visite in Bulgarien eingetroffen. Er folgt dabei einer Einladung seines bulgarischen Amtskollegen Georgi Parwanow. Auf dem Flugplatz in Sofia wurde Bush am Sonntag Abend von Vizepremier und Außenminister Iwajlo Kalfin und anderen offiziellen Vertretern Bulgariens begrüßt. Bush befand sich vordem in Albanien und wird in Bulgarien seine Europarundreise beenden und am Montag nach Washington zurückfliegen. Die offiziellen Gespräche zwischen den beiden Staatspräsidenten und den begleitenden Delegationen sind für den Montag geplant. Die Gespräche sollen sich um die Wirtschaftszusammenarbeit, die Erhöhung der US-Investitionen in Bulgarien, die visafreie Einreise von bulgarischen Staatsbürgern in die USA und die in Libyen zum Tode verurteilten fünf bulgarischen Krankenschwestern drehen. Ferner sollen die Beziehungen zwischen Bulgarien und den USA im Rahmen der NATO und die bilaterale militärische Zusammenarbeit erörtert werden. Geplant sind Treffen von Bush mit Premierminister Stanischew und ein Treffen mit bulgarischen und ausländischen Studenten der Amerikanischen Universität.

Mit einer Zeremonie auf dem Platz vor der Alexander-Newski-Kathedrale in Sofia hat der offizielle Teil des Bulgarien-Besuches von US-Präsident George W. Bush begonnen, der gestern Abend in der bulgarischen Hauptstadt eingetroffen ist. Der 43. US-Präsident und die First Lady Laura Bush wurden vom bulgarischen Staatspräsidenten Georgi Parwanow und seiner Gattin Zorka empfangen. Den offiziellen Beginn der Visite markierten 21 Salutschüsse. Präsident Bush legte einen Kranz vor dem Denkmal des Unbekannten Soldaten nieder. Neben der Ehrenformation der Bulgarischen Armee waren zum ersten Mal auch Vertreter der bulgarischen Auslandsmissionen im Irak und in Afghanistan angetreten. Präsident Bush wurde auch von Hunderten Bürgern begrüßt.

bnr.bg

 

Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
29.06.2019 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Peter, Penka, Kamen, Pentscho, Pejo, Pescho, Petrana, ; auch Assen, Assja, Apostol, Krum, Tschavdar; sowie auch Pavel, Pavlin/a, Polja ( obwohl sie eigentlich am 30.Juni feiern).
Ivan Vasov (27. Juni 1850 – 22. September 1921)
Namhafter Poet, Schriftsteller und Dramaturg ist Ivan Vasov einer der bedeutendsten Autoren Bulgariens und der erste anerkannte Klassiker der neuen bulgarischen Literatur. Er wird bis heute noch liebevoll „Opa Vasov“ genannt.
Bulgarien begeht Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch
Bulgarien begeht heute den Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch.
Heute ist ENJOWDEN  (Johannistag)
Heute ist ENJOWDEN (Johannistag)
24.06.2019 09:00:00
Im bulgarischen Folklorekalender ist Johannistag ebenso wichtig, wie Weihnachten, Ostern und Georgstag.
RUSSALSKA NEDELJA (NIXENWOCHE) – die Woche nach Pfingsten
Die Woche nach Pfingsten nannte man Russalska Nedelja (Nixenwoche).
Jahrestag seit der Geburt von Obrejko Obrejkov, dem Begründer der Plovdiver Messe
Geboren am 17.06.1891 in Plovdiv, kommt Dr. Obrejkov aus einer alten namhaften Wiedergeburtzeitfamilie.
PFINGSTEN / TRINITATIS (50 Tage nach dem Ostersonntag )
Das Pfingstfest ist 50 Tage nach dem Ostersonntag, der eigentliche Festtag ist also der Pfingstmontag. Diese Zeitspanne wurde aus der jüdischen Tradition übernommen.
 WIDOWDEN (Widotag) – 15. Juni
Das war der letzte Tag, an dem man die Schutzbrüder des Hagels mild stimmte. Wido ist laut den Überlieferungen der jüngste der vier Brüder - manchmal erscheint Wido als Bruder, manchmal erscheint Wida als Schwester.
ELISSEJ Fest (Lissetag; St.Elisa) – 14. Juni
Dem Volksglauben nach war Lisse der dritte Bruder, der Schutzherr des Hagels ist.
VARTOLOMEJ (Bartholomäustag) – 11. Juni
Das Fest wird Vartolomej oder Varti-Lomi ( Gewitter und Hagel) genannt.