Nachrichten

Nachrichten

 SHOCKBLAZE and FERINNI - have entered the company Maxcom portfolio

SHOCKBLAZE and FERINNI - have entered the company Maxcom portfolio

24.12.2009 11:21:42

 

At the end of November “Maxcom” Ltd., Plovdiv, biggest Bulgarian and from major European manufacturers of bicycles, officially presented the new Italian brands – SHOCKBLAZE and FERINNI. The two new bike collections that have entered the company portfolio would be distributed to numerous European countries including Bulgaria from the coming January 2010.

The collection for Bulgaria would include four ROAD bikes - three with carbon frames and one with alloy; 10 MTB; three HYBRID; two TREKKING; four CITY and two JUNIOR bikes.

The pilot collection of the FERINNI brand includes 11 models for adults and nine junior – all with alloy frames high class components and very attractive prices. The MTB class is represented by two models – R1 and R3 with higher class mount, exceeding the limited series launched in the summer of 2009. In the new catalogue there are also six CITY bikes with male and female frames; three HYBRID models with two types of frames each and nine JUNIOR models all presented to the traders attending the official ceremony. They were very astonished to see such a good combination of the highest quality at reasonable price and shared the following:


“The Italians combine carbon and alloy frames in a large range of modifications. The innovative technological solutions, the high class components and the outstanding design make SHOCKBLAZE and FERINNI” a serious competitor on the Euro bike market. The best of all however are the prices – quite affordable compared to other brands in the same segment.”

 

Maxcom


Ivan Vasov (27. Juni 1850 – 22. September 1921)
Namhafter Poet, Schriftsteller und Dramaturg ist Ivan Vasov einer der bedeutendsten Autoren Bulgariens und der erste anerkannte Klassiker der neuen bulgarischen Literatur. Er wird bis heute noch liebevoll „Opa Vasov“ genannt.
Bulgarien begeht Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch
Bulgarien begeht heute den Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch.
Heute ist ENJOWDEN  (Johannistag)
Heute ist ENJOWDEN (Johannistag)
24.06.2019 09:00:00
Im bulgarischen Folklorekalender ist Johannistag ebenso wichtig, wie Weihnachten, Ostern und Georgstag.
RUSSALSKA NEDELJA (NIXENWOCHE) – die Woche nach Pfingsten
Die Woche nach Pfingsten nannte man Russalska Nedelja (Nixenwoche).
Jahrestag seit der Geburt von Obrejko Obrejkov, dem Begründer der Plovdiver Messe
Geboren am 17.06.1891 in Plovdiv, kommt Dr. Obrejkov aus einer alten namhaften Wiedergeburtzeitfamilie.
PFINGSTEN / TRINITATIS (50 Tage nach dem Ostersonntag )
Das Pfingstfest ist 50 Tage nach dem Ostersonntag, der eigentliche Festtag ist also der Pfingstmontag. Diese Zeitspanne wurde aus der jüdischen Tradition übernommen.
 WIDOWDEN (Widotag) – 15. Juni
Das war der letzte Tag, an dem man die Schutzbrüder des Hagels mild stimmte. Wido ist laut den Überlieferungen der jüngste der vier Brüder - manchmal erscheint Wido als Bruder, manchmal erscheint Wida als Schwester.
ELISSEJ Fest (Lissetag; St.Elisa) – 14. Juni
Dem Volksglauben nach war Lisse der dritte Bruder, der Schutzherr des Hagels ist.
VARTOLOMEJ (Bartholomäustag) – 11. Juni
Das Fest wird Vartolomej oder Varti-Lomi ( Gewitter und Hagel) genannt.
Heute ist SPASSOVDEN
Heute ist SPASSOVDEN
06.06.2019 10:00:00
Das große Fest Spassovden oder Christi Himmelsfahrt wird mit dem Wunsch für Gesundheit und Glück verbunden. Das Fest ist beweglich und wird 40 Tage nach Ostern, immer am Donnerstag zelebriert.