Nachrichten

Nachrichten

23rd INTERNATIONAL CONSUMER GOODS AND TECHNOLOGIES FAIR - Plovdiv(5-10 May'2003)

23rd INTERNATIONAL CONSUMER GOODS AND TECHNOLOGIES FAIR - Plovdiv(5-10 May'2003)

09.05.2003 00:00:00

The largest Bulgarian forum for consumer industy has traditionally attracted broad busines circles from the country and abroad. It was first held in 1981. In 1985, the Spring Fair becomes a member of the Union of International Fairs, UFI. During the past 20 years hundreds of thousands Bulgarian and forein companies have demonstrated and developed their market success at the Spring Fair.
One thousand one hundred and ninety-seven companies from 40 countries participate in the International Consumer Goods and Technologies Fair:
Argentina, Austria, Belgium, Bulgaria, Canada, Croatia, Cuba, Cyprus, Czech Republic, Denmark, Finland, France, Germany, Great Britain, Greece, Holland, Hungary, India, Indonesia, Italy, Israel, Japan, Korea, Macedonia, Nepal, Pakistan, Poland, Portugal, Romania, Russia, Serbia and Montenegro, Slovakia, Slovenia, Spain,Sweden, Switzerland, Syria, Turkey, Ukraine, USA.

OFFICIAL PARTICIPATION
Cuba, Czech Republic, Hungary, Indonesia, Poland, Turkey.

Association ?Italy Bulgaria? organizes collective participation of companies from Italy.

COMPANIES ? 1197; Bulgarian exhibitors number 751, 420 of which are producers. Foreign companies number 446.

Order of countries, according to the occupied exhibition areas: Bulgaria, Turkey, Czech Republic, Hungary, Italy, Germany, Greece, Poland.

The largest number of companies, represented ones inclusive:
Bulgaria, Italy (94), Germany (88), Turkey (57), Czech Republic (36), Hungary, USA, Holland, Sweden.

The successive edition of International Exhibition Pivo, Gastro, Bakery is held within the time period of the Fair. Three hundred and thirty-five companies from 22 countries take part in it.

ALLOCATION BY SPECIALIZED SALONS AND BRANCHES

The largest number of participants belongs to TEXMOD salon, displaying textile, clothes, machines and technologies ? 240 companies from Austria, Belgium, Bulgaria, Czech Republic, Germany, Great Britain, Greece, Hungary, India, Italy, Netherlands, Pakistan, Poland, Turkey, USA.

Eighty-nine companies from Bulgaria, Czech Republic, Germany, Spain and Turkey offer building materials.

On display at DOMTECH salon are domestic appliances by 89 companies from Bulgaria, Cyprus, Czech Republic, Germany, Italy, Slovakia, Spain, Turkey and USA.

Seventy-three companies from Bulgaria, Czech Republic, Germany, Hungary, Italy, Turkey and USA, which are participants in COSMETICS salon, offer perfumery, cosmetics and utility chemistry.

MEBEL salon hosts 78 companies from Austria, Bulgaria, Germany, Greece, Italy, Spain, Turkey and USA.

Seventeen companies from Bulgaria, Czech Republic and Turkey present teaching aids and office equipment; packages and packaging equipment are on display by 42 companies from Bulgaria, Czech Republic, Germany, Greece, Hungary, Sweden, Turkey and USA. Services and information ? 65 companies from Bulgaria, Cuba, Czech Republic, Germany, Hungary, Indonesia, Italy, Poland, Syria and Turkey. Other ? 136 companies.

 

24. Mai - Tag der bulgarischen Kultur und des slawischen Schrifttums
Die Heiligen Brüder Kyrill und Method (Konstantin Kyrill der Philosoph und sein Bruder Methodius) - die Apostel des slawischen Schrifttums sind im Jahre 820 bzw. 815 in Thessaloniki geboren.
Heute ist SPASSOVDEN
Heute ist SPASSOVDEN
21.05.2015 10:00:00
Das große Fest Spassovden oder Christi Himmelsfahrt wird mit dem Wunsch für Gesundheit und Glück verbunden. Das Fest ist beweglich und wird 40 Tage nach Ostern, immer am Donnerstag zelebriert.
Hl. Hl. Konstantin und Elena
Hl. Hl. Konstantin und Elena
21.05.2015 08:00:00
Am 21. Mai feiert man das kirchliche Fest von St.St. Konstantin und Helena. Dieser Tag wird in verschiedenen Orten Bulgariens auch als das traditionelle Fest Kostadinovden gefeiert.Namenstag von allen, die Konstantin, Kostadin, Kostadinka, Kojtscho, Dinko, Elena, Elen, Eli, Elitsa heißen.In den meisten Regionen des Landes wird der Tag der St.St. Konstantin und Helena nur als kirchliches Fest zelebriert, das zum Gedenken des Kaisers Konstantin und seiner Mutter Helena gewidmet ist. Während der Regierung vom Kaiser Konstantin wurde der Christentum durch den Edikt von Mailand 313 zur Staatsreligion erklärt. Die Legende schreibt Helena auch die Auffindung des Heiligen Kreuzes in Jerusalem zu.Das Fest trägt auch den Namen Kostadinovden – das letzte Frühlingsfest. Geglaubt wird, dass “ Elenka trüge den Hagel in ihrem Ärmel “, “ Elenka und Kostadin trügen den Hagel in einem Sack”.Mehr Info hier
Bulgarien beteiligt sich erneut an der Europäischen Nacht der Literatur
Am 14. Mai beteiligt sich Bulgarien zum dritten Mal an der „Europäischen Nacht der Literatur“.
Der Tag der Heiligen Slawenapostel Kyrill und Method
Die erste Zelebrierung des Tages der Heiligen Brüder Hl. Kyrill und Hl. Method wurde 1851 vom namhaften bulgarischen Aufklärer Naiden Gerov in Plovdiv organisiert. Heute wird der 11. Mai als kirchlicher Festtag der Heiligen Brüder landesweit begangen. 
9. Mai - der Europatag
9. Mai - der Europatag
09.05.2015 07:00:00
Am 9. Mai 1950 unterbreitete Robert Schuman seinen Vorschlag für ein Vereintes Europa als unerläßliche Voraussetzung für die Aufrechterhaltung friedlicher Beziehungen.Dieser Vorschlag, der als "Schuman-Erklärung" bekannt wurde, gilt als Grundstein der heutigen Europäischen Union. Heute ist der 9. Mai zu einem Europäischen Symbol (Europatag) geworden, welches zusammen mit der Flagge, der Hymne und der einheitlichen Währung (Euro) die Einheit der Europäischen Union darstellt. An diesem Tag finden Veranstaltungen und Festlichkeiten statt, die Europa seinen Bürgern und die Völker der Union einander näherbringen sollen.
Първо издание на празника „Вино и гурме в Стария Пловдив” ще се проведе в града
Първо издание на празника „Вино и гурме в Стария Пловдив” ще се проведе в града. Той е част от вече утвърдилия се фестивал „Дефиле на младото вино” и цели популяризирането на българското вино и кухня.
Heute ist GERGJOVDEN ( Georgstag)
Heute ist GERGJOVDEN ( Georgstag)
06.05.2015 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Georgi (Georg), Gergana, Ginka, Gina, Galja, Ganka, Gantscho, Gjuro/a, Gjurga, Gotse. Das Nationalfest Gergjovden ( Georgstag), in verschiedenen Regionen Bulgariens bekannt unter den Namen  Gergjuvden, Gjurgjuvden, Gergevden, Jourjovden, ist dem christlichen Heiligen St. Georg gewidmet, der nach dem  Volksglauben als Schützer der Schäfer und der Herden gefeiert wird. Im Altgriechischen bedeutet Georgius “Landwirt”.Ritualtafel: Lammbraten, Ritualbrot, frische Milch, Schafskäse, Joghurt, Schnittlauch, gekochte Weizenkörner, Blätterteigkuchen mit Butter und Käse, Eier.Mehr Info hier
Welttag der Pressefreiheit
Welttag der Pressefreiheit
03.05.2015 10:00:00
Die UNESCO erklärte 1992 den 3. Mai zum Welttag der Pressefreiheit, um die besondere Bedeutung der Pressefreiheit hervorzuheben.
Heute ist BORISOVDEN (Boristag)
Namenstag von allen mit den Namen Boris, Borislav, Borislava