Nachrichten

Nachrichten

Bourgas-Passy-Velchev-Regional Forum

Bourgas-Passy-Velchev-Regional Forum

22.04.2003 00:00:00

Bulgaria, Bourgas, April 21'2003
Regional forum on the opportunities for EU funding for Bulgaria's Southeastern Planning Region opened under the patronage of Foreign Minister Solomon Passy. Attending are Finance Minister Milen Velchev, Deputy Regional Development Minister Hassan Hassan, MPs of the ruling Simeon II National Movement and the Movement for Rights and Freedoms, district governors and mayors.

***

Bulgaria

THE ECONOMY
Prime Minister Saxe-Coburg-Gotha and Movement for Rights and Freedoms (MRF) Leader Ahmed Dogan met Monday to discuss the privatization of the Bulgarian Telecommunications Company (BTC),
"Troud" reports. "The Turkish Ambassador was also there at about the same time, but for a different reason," the daily
writes.

***
"Sega" reports a secret meeting of members of the incumbent political majority with the Prime Minister, who discussed legislation concerning the judiciary and the media.

***
MRF Leader Dogan has urged the Prime Minister to admit again Turkey's Koc in the privatization procedure for the Bulgarian telecom, "Monitor" writes. The source of this information is a "government minister speaking on condition of anonymity," and the item is headlined: "US$ 5 Million for MRF If Koc Buys BTC."
The reputation of the Bulgarian Government has been marred by political contradictions which have emerged in the context of the privatization of strategically important enterprises, and this discourages potential investors, according to a Bank Austria report quoted in "Pari."

***
Turkish-based Sisecam may begin building a plant in the Danubian city of Rousse in June, Turkish Ambassador Haydar Berk has said, as quoted in the dailies. The investor is planning to put some 100 million US dollars in the venture and to create 200-300 jobs, the Ambassador is quoted as saying.

***
Turkey wants to terminate the agreement on electricity imports from Bulgaria, "Standart News" reports, quoting a Turkish newspaper. Turkey will have to pay 4.5 million dollars a month in indemnity if it suspends electricity supplies from this country, "Sega" notes.

***
Deloitte & Touche and the Central Cooperative Bank will be consultants in the privatization of Bulgaria's flagcarrier
Balkan Air Tour, "Dnevnik" writes. Theirs were the only bids for the job, "Pari" says.

***
OTP can acquire DSK Bank, Finance Minister Milen Velchev says, quoted in "Troud." According to Velchev, the contract price offered for DSK Bank is not the most important consideration, "Standart News" writes. "The highest bidder will not necessarily be the winning bidder. We will also consider other factors," Velchev says, quoted in "Standart News."

 

24. Mai - Tag der bulgarischen Kultur und des slawischen Schrifttums
Die Heiligen Brüder Kyrill und Method (Konstantin Kyrill der Philosoph und sein Bruder Methodius) - die Apostel des slawischen Schrifttums sind im Jahre 820 bzw. 815 in Thessaloniki geboren.
Heute ist SPASSOVDEN
Heute ist SPASSOVDEN
21.05.2015 10:00:00
Das große Fest Spassovden oder Christi Himmelsfahrt wird mit dem Wunsch für Gesundheit und Glück verbunden. Das Fest ist beweglich und wird 40 Tage nach Ostern, immer am Donnerstag zelebriert.
Hl. Hl. Konstantin und Elena
Hl. Hl. Konstantin und Elena
21.05.2015 08:00:00
Am 21. Mai feiert man das kirchliche Fest von St.St. Konstantin und Helena. Dieser Tag wird in verschiedenen Orten Bulgariens auch als das traditionelle Fest Kostadinovden gefeiert.Namenstag von allen, die Konstantin, Kostadin, Kostadinka, Kojtscho, Dinko, Elena, Elen, Eli, Elitsa heißen.In den meisten Regionen des Landes wird der Tag der St.St. Konstantin und Helena nur als kirchliches Fest zelebriert, das zum Gedenken des Kaisers Konstantin und seiner Mutter Helena gewidmet ist. Während der Regierung vom Kaiser Konstantin wurde der Christentum durch den Edikt von Mailand 313 zur Staatsreligion erklärt. Die Legende schreibt Helena auch die Auffindung des Heiligen Kreuzes in Jerusalem zu.Das Fest trägt auch den Namen Kostadinovden – das letzte Frühlingsfest. Geglaubt wird, dass “ Elenka trüge den Hagel in ihrem Ärmel “, “ Elenka und Kostadin trügen den Hagel in einem Sack”.Mehr Info hier
Bulgarien beteiligt sich erneut an der Europäischen Nacht der Literatur
Am 14. Mai beteiligt sich Bulgarien zum dritten Mal an der „Europäischen Nacht der Literatur“.
Der Tag der Heiligen Slawenapostel Kyrill und Method
Die erste Zelebrierung des Tages der Heiligen Brüder Hl. Kyrill und Hl. Method wurde 1851 vom namhaften bulgarischen Aufklärer Naiden Gerov in Plovdiv organisiert. Heute wird der 11. Mai als kirchlicher Festtag der Heiligen Brüder landesweit begangen. 
9. Mai - der Europatag
9. Mai - der Europatag
09.05.2015 07:00:00
Am 9. Mai 1950 unterbreitete Robert Schuman seinen Vorschlag für ein Vereintes Europa als unerläßliche Voraussetzung für die Aufrechterhaltung friedlicher Beziehungen.Dieser Vorschlag, der als "Schuman-Erklärung" bekannt wurde, gilt als Grundstein der heutigen Europäischen Union. Heute ist der 9. Mai zu einem Europäischen Symbol (Europatag) geworden, welches zusammen mit der Flagge, der Hymne und der einheitlichen Währung (Euro) die Einheit der Europäischen Union darstellt. An diesem Tag finden Veranstaltungen und Festlichkeiten statt, die Europa seinen Bürgern und die Völker der Union einander näherbringen sollen.
Първо издание на празника „Вино и гурме в Стария Пловдив” ще се проведе в града
Първо издание на празника „Вино и гурме в Стария Пловдив” ще се проведе в града. Той е част от вече утвърдилия се фестивал „Дефиле на младото вино” и цели популяризирането на българското вино и кухня.
Heute ist GERGJOVDEN ( Georgstag)
Heute ist GERGJOVDEN ( Georgstag)
06.05.2015 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Georgi (Georg), Gergana, Ginka, Gina, Galja, Ganka, Gantscho, Gjuro/a, Gjurga, Gotse. Das Nationalfest Gergjovden ( Georgstag), in verschiedenen Regionen Bulgariens bekannt unter den Namen  Gergjuvden, Gjurgjuvden, Gergevden, Jourjovden, ist dem christlichen Heiligen St. Georg gewidmet, der nach dem  Volksglauben als Schützer der Schäfer und der Herden gefeiert wird. Im Altgriechischen bedeutet Georgius “Landwirt”.Ritualtafel: Lammbraten, Ritualbrot, frische Milch, Schafskäse, Joghurt, Schnittlauch, gekochte Weizenkörner, Blätterteigkuchen mit Butter und Käse, Eier.Mehr Info hier
Welttag der Pressefreiheit
Welttag der Pressefreiheit
03.05.2015 10:00:00
Die UNESCO erklärte 1992 den 3. Mai zum Welttag der Pressefreiheit, um die besondere Bedeutung der Pressefreiheit hervorzuheben.
Heute ist BORISOVDEN (Boristag)
Namenstag von allen mit den Namen Boris, Borislav, Borislava