Nachrichten

Nachrichten

Christmas' "Holidays of Arts"

Christmas' "Holidays of Arts"

05.12.2008 22:10:43

Christmas Feast of the Arts (DEc. 5 to 17, 2008) is taking place at the Vuzrazhdane Art Gallery in the Old Town of Plovdiv (1 Stoyan Chalukov St.)

  • Dec.5, Friday, 5.30 PM: The latest book by Eli Videva, "Down the Axis", will be officially presented to the public in the Literary Salon of the Vuzrazhdane Community Center The book will be presented by Elena Divarova. The famous jazzman, Ognian Videv, will also take place with his performance.

  • Dec.11, Thur., 5.30 PM: the Literary Salon of the Vuzrazhdane Community Center will be hosting literary evening dedicated to the works of the Russian poet Alexander Roudenko; with the participation of the poets Andrey Andreev and Krassen Himirski.

  • 12 Dec., Friday, 5.30 PM the Literary Salon of the Vuzrazhdane Community Center will be hosting a meeting with the poet Atanas Kapralov. Presenter: the literarary critic Marin Kadiev.
  • Dec.15, Mon., 5.30 PM: the Literary Salon of the Vuzrazhdane Community Center will be hosting the presentation of the book of poetry by Diana Nikolova - "Sometimes". Presented by: Peter Nenkov.

  • Dec.16, Tues., 11.30 am; Exhibition of Sourvaknitas (beautifully decorated cornel twigs that are a symbol of health, strength, wisdom, prosperity and welfare).

  • Dec. 16, 2008, to Jan.16, 2009: exhibition of paintings by the artist Vassil Petrov.
  • Dec.17, Wed., 4 PM: Koleduvane (aka.: typical Bulgarian Christmas Carol singing ritual).

  • Dec.17, Wed., 5 PM: Christmas meeting of the female club "Literature, Art, Culture".



 

Heute ist der Welttag des Kusses
Heute ist der Welttag des Kusses
06.07.2018 11:00:00
Am 6. Juli 2012 ist Tag des Kusses. Der Kuss gilt in vielen Kulturen als Ausdruck von Liebe, Freundschaft und Ehrerbietung.
SOMMER - ATANASSOVDEN
SOMMER - ATANASSOVDEN
05.07.2018 10:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Atanas, Atanaska ( obwohl sie eigentlich am 18.Januar  feiern).Das Fest ist auch als “ Schnitter “ und “ Mitten im Sommer “ bekannt – das Fest ist mit dem Erntezeitbeginn in einigen Bergregionen verbunden. Man glaubte, an diesem Tag ziehe St. Atanasius seinen Pelzmantel an und bitte den Gott,  “der Winter solle kommen,  der Sommer möge gehen”. Die Ernte startete gewöhnlich der älteste und der geschickteste Schnitter.In einigen Regionen des Landes  schlachtet man auch ein Tier als Opfergabe. Die Frauen verteilen frisch gebackenes Brot für “ Regen und reiche Ernte”. In den westlichen Teilen des Landes ist St. Atanasius Schutzpatron der Schmiede.
Tausende begrüßen Sonnenaufgang an der bulgarischen Schwarzmeerküste
Mit Musik und viel guter Stimmung wurden an der bulgarischen Schwarzmeerküste die ersten Sonnenstrahlen des ersten Juli-Tages begrüßt
ST. KOSMAS UND ST. DAMIAN Festtag (Der Hl.Heilertag)
Der Tag der Hl. Märtyrer Kosmas und Damian galt als schwerer Tag, wenn man nicht arbeiten durfte, damit man nicht krank wurde.
Heute ist PAVLJOVDEN (Paulustag)
Heute ist PAVLJOVDEN (Paulustag)
30.06.2018 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Pavel, Pavlina, Polja.
Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
29.06.2018 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Peter, Penka, Kamen, Pentscho, Pejo, Pescho, Petrana, ; auch Assen, Assja, Apostol, Krum, Tschavdar; sowie auch Pavel, Pavlin/a, Polja ( obwohl sie eigentlich am 30.Juni feiern).
Ivan Vasov (27. Juni 1850 – 22. September 1921)
Namhafter Poet, Schriftsteller und Dramaturg ist Ivan Vasov einer der bedeutendsten Autoren Bulgariens und der erste anerkannte Klassiker der neuen bulgarischen Literatur. Er wird bis heute noch liebevoll „Opa Vasov“ genannt.
Bulgarien begeht Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch
Bulgarien begeht heute den Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch.
Heute ist ENJOWDEN  (Johannistag)
Heute ist ENJOWDEN (Johannistag)
24.06.2018 09:00:00
Im bulgarischen Folklorekalender ist Johannistag ebenso wichtig, wie Weihnachten, Ostern und Georgstag.
Jahrestag seit der Geburt von Obrejko Obrejkov, dem Begründer der Plovdiver Messe
Geboren am 17.06.1891 in Plovdiv, kommt Dr. Obrejkov aus einer alten namhaften Wiedergeburtzeitfamilie.