Ostern im Batschkovo Kloster

Ostern im Batschkovo Kloster

21.04.2006 12:06:20
2006 Eier wurden im berühmten Klosterspeisesaal des Batschkovo – Klosters bemalt. Das Heiligtum ist dafür bekannt, dass es die Eier nicht kauft, sondern in der eigenen Wirtschaft produziert. Die Mönche sammeln sie einen Monat vor dem Fest, um sie unter den Betenden zum Auferstehungsfest zu verteilen. Der örtlichen Tradition nach werden alle Eier rot gefärbt, das erste wird vor die wundertätige Ikone der Heiligen Mutter Gottes gelegt.