Irina Gardeva debütiert in Tschervenoto Poni – Kunstgalerie

Irina Gardeva debütiert in Tschervenoto Poni – Kunstgalerie

07.05.2007 14:57:03

Irina Gardeva eröffnet am 8. Mai in der Kunstgalerie “Tschervenoto Poni” (bdt. Der Rote Ponny) ihre erste selbstständige Ausstellung – Malerei. Die Eröffnung ist um 18.00 Uhr im Hof des Haus – Museums von Natscho Kulturata in der Altstadt.

Die junge Künstlerin zeigt 20 Gemälde, die mit der klassischen Malereitechnik gemalt worden sind.

Irina Gardeva ist für 2006 Laureat des Preises der Stiftung „Atanas Krastev – Natscho Kulturata“ in der zweiten Ausgabe des Wettbewerbs für Malerei und kleine Plastik, der in der Tschervenoto Poni – Kunstgalerie durchgeführt wird.

Das Foto stammt aus der Seite der Künstlerin www.irinaart.hit.bg