Nachrichten

Nachrichten

Foreign Tourists Spent US$ 224 M in Bulgaria

Foreign Tourists Spent US$ 224 M in Bulgaria

08.07.2003 00:00:00

In the first four months of 2003 the revenues from international tourism in Bulgaria amount to US$ 224 million. This is by 12.5 percent more as compared with the same period of the previous year, show the preliminary analysis of the Ministry of Economy. From January to June a total of 1,234,960 foreign tourists visited Bulgaria. Compared with the same period in 2002 this is by 9.59 percent more. Within this period the largest number of holiday-makers came to Bulgaria from Greece - 219,857. More vacationers are coming from Germany, United Kingdom, Central Europe, EU, Canada and Australia. In June only the increase was 23.6 percent. Within the same period the Bulgarians spent on traveling abroad US$ 182.8 million, 11.1 percent more than last year. The net profit from international tourism in this country amounts to US$ 41.2 million which marks 19.1 percent growth. In the first six months of 2003, 1,504,744 Bulgarians traveled abroad. This is by 3.73 percent more as compared with the same period of the last year.

Heute ist der BABA MARTA TAG (der Marteniza Tag)
Wenn Sie Glück haben am 1. März in Bulgarien zu sein, werden Sie mit Sicherheit bemerken, dass jeder Mensch diese kleinen rot-weißen Fadenanhängseln auf sich hat.
SIRNI ZAGOVEZNI (Käsefastensonntag)
Sieben Wochen vor Ostern und eine Woche nach dem Fleischfastensonntag wird der Fastensonntag, bekannt auch als Käsefastensonntag, zelebriert
Agra 2017 hat in Plovdiv begonnen
Agra 2017 hat in Plovdiv begonnen
22.02.2017 12:00:00
Vom 22. bis zum 26. Februar ist Plovdiv Gastgeber der internationalen Landwirtschaftsausstellung Agra 2017
MESNI SAGOVESNI (Fleischfastentag)
Mesni Sagovesni (bdt. Ftleischfastentag) - zelebriert 8 Wochen vor Ostern. Nach dem Tag der Allerseelen (Goljama Saduschniza) gestern, feiert heute die orthodoxe Kirche das Fest Mesni Sagovesni - den letzten Tag, an dem die Leute vor Ostern Fleisch essen dürfen, d.h. auf der Festtafel werden nur Fleischgerichte gestellt.In der Woche nach dem Mesni Sagovesni-Tag, d.h. die Woche vor dem SIRNI SAGOVESNI ( Käsefastensonntag) dürfen die Leute Milchprodukte essen: Käse, Butter und Eier. Das ist die letzte Woche, in der die jungen Leute zum Dorfplatz gehen und singen und den Horo (Reigentanz) tanzen können.
143 Jahre seit der Hinrichtung des Freiheitskämpfers Wassil Lewski
Der größte Kämpfer für die Befreiung Bulgariens von der fünfhubdertjährigen türkiwchen Fremdherrschaft Wassil Lewski wurde am 19. Februar 1873 hingerichtet.
Heute ist SADUSCHNITSA (Totengedenktag)
Am Totengedenktag besuchte man das Grab der verstorbenen Verwandten.
Wein und Liebe!
Wein und Liebe!
14.02.2017 09:00:00
Am 14. Februar (am 1. Febriar nach dem alten Kalender) wird in Bulgarien der Tag des Heiligen Trifon gefeiert. Es ist auch der Tag der Winzer. An diesem Tag werden nach alter Tradition die Weinreben rituell beschnitten. Das Fest markiert den nahenden Frühling und den Beginn der landwirtschaftlichen Tätigkeiten im neuen Jahr. Neuerdings wird der 14. Februar auch als Valentinstag gefeiert.
ST.VLASSIOS/ BLASIUS
ST.VLASSIOS/ BLASIUS
11.02.2017 10:00:00
Namenstag von Vlasso
ST. HARALAMBOS (Charalambos) der Märtyrer
Namenstag von allen mit den Namen Haralampij, Haralambi, Hari, Harry.
Darstellung des Herrn im Tempel
Darstellung des Herrn im Tempel
02.02.2017 09:00:00
Das Fest der Darstellung des Herrn im Tempel ist eines von den ältesten Festen der christlichen Kirche. Das Fest der "Darstellung des Herrn" wird vierzig Tage nach Weihnachten als Abschluss der weihnachtlichen Feste gefeiert.