Nachrichten

Nachrichten

Meister des Blues – Eric Clapton wird 65

Meister des Blues – Eric Clapton wird 65

30.03.2010 05:42:38
GroЯ geworden in der britischen Blues-Szene, produzierte Eric Clapton mit den Yardbirds und den Bluesbreakers von John Mayall in den 60er Jahren seine ersten Alben. Der groЯe Ruhm kam mit dem Trio Cream (1966-1968). Mit dem Ensemble Derek and the Dominos konnte Clapton 1970 an diese Erfolge anknьpfen.
In den 70er Jahren begannen aber auch die schweren Drogenprobleme des Musikers. Er zog sich ins Studio zurьck oder war zunдchst nur noch als Begleitmusiker fьr Freunde wie Mick Jagger oder Marc Knopfler aktiv. Pete Townshend von der Gruppe The Who bewegte ihn 1973 zu einem Comeback-Konzert, und mit dem Album „461 Ocean Boulevard“ meisterte Clapton schlieЯlich die Krise.
Gesegnet und verflucht – so setzte der Kьnstler Clapton seine schlimmsten Niederlagen in seine grцЯten Erfolge um. Mit „Tears in Heaven“ (1993), einem Song fьr seinen im Alter von vier Jahren tцdlich verunglьckten Sohn, rьhrte er die Welt.
1993 bekam der damals 48-Jдhrige sechs „Grammys“ fьr seine Musikverdienste. Auch Prinz Charles und die Queen zeichneten ihn 1995 beziehungsweise 2003 mit kцniglichen Orden und Ehrentiteln aus. In der Rock 'n' Roll Hall of Fame in Ohio (USA) ist Clapton als einziger gleich drei Mal vertreten.
In diesem Jahr will „Slowhand“ mehrere Konzerte mit seiner alten Band Cream geben.
Der Tag der Heiligen Slawenapostel Kyrill und Method
Die erste Zelebrierung des Tages der Heiligen Brüder Hl. Kyrill und Hl. Method wurde 1851 vom namhaften bulgarischen Aufklärer Naiden Gerov in Plovdiv organisiert. Heute wird der 11. Mai als kirchlicher Festtag der Heiligen Brüder landesweit begangen. 
9. Mai - der Europatag
9. Mai - der Europatag
09.05.2019 07:00:00
Am 9. Mai 1950 unterbreitete Robert Schuman seinen Vorschlag für ein Vereintes Europa als unerläßliche Voraussetzung für die Aufrechterhaltung friedlicher Beziehungen.Dieser Vorschlag, der als "Schuman-Erklärung" bekannt wurde, gilt als Grundstein der heutigen Europäischen Union. Heute ist der 9. Mai zu einem Europäischen Symbol (Europatag) geworden, welches zusammen mit der Flagge, der Hymne und der einheitlichen Währung (Euro) die Einheit der Europäischen Union darstellt. An diesem Tag finden Veranstaltungen und Festlichkeiten statt, die Europa seinen Bürgern und die Völker der Union einander näherbringen sollen.
Heute ist GERGJOVDEN ( Georgstag)
Heute ist GERGJOVDEN ( Georgstag)
06.05.2019 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Georgi (Georg), Gergana, Ginka, Gina, Galja, Ganka, Gantscho, Gjuro/a, Gjurga, Gotse. Das Nationalfest Gergjovden ( Georgstag), in verschiedenen Regionen Bulgariens bekannt unter den Namen  Gergjuvden, Gjurgjuvden, Gergevden, Jourjovden, ist dem christlichen Heiligen St. Georg gewidmet, der nach dem  Volksglauben als Schützer der Schäfer und der Herden gefeiert wird. Im Altgriechischen bedeutet Georgius “Landwirt”.Ritualtafel: Lammbraten, Ritualbrot, frische Milch, Schafskäse, Joghurt, Schnittlauch, gekochte Weizenkörner, Blätterteigkuchen mit Butter und Käse, Eier.Mehr Info hier
Für die orthodoxen Christen beginnt die Thomas-Woche
Mit dem Ostermontag beginnt die Thomas Woche
Welttag der Pressefreiheit
Welttag der Pressefreiheit
03.05.2019 10:00:00
Die UNESCO erklärte 1992 den 3. Mai zum Welttag der Pressefreiheit, um die besondere Bedeutung der Pressefreiheit hervorzuheben.
Heute ist BORISOVDEN (Boristag)
Namenstag von allen mit den Namen Boris, Borislav, Borislava
Erster Mai – Tag der Arbeit – offizieller Feiertag in Bulgarien
Der Erste Mai ist in Bulgarien Tag der Arbeit
OSTERSONNTAG
OSTERSONNTAG
28.04.2019 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Velitschko, Velitschka, Velika, Veliana, Velina, Villi, Svetla.
Heiliger Samstag
Heiliger Samstag
27.04.2019 08:00:00
Diesen Tag nannte man früher auch noch Seelensamstag, denn die Frauen gingen am Heiligen Samstag zum Friedhof.
Heiliger Freitag (Karfreitag)
Heiliger Freitag (Karfreitag)
26.04.2019 08:00:00
Man nennt den Karfreitag auch Kreuzfreitag.