Nachrichten

Nachrichten

In Memoriam  Krikor Asarjan

In Memoriam Krikor Asarjan

15.12.2009 16:15:29

Sein Wort:
“Das Verhängnis für den Bulgaren ist, dass er die Schlauheit und die Weisheit für gleichbedeutend halt…”


“Unsere Politiker werfen ihre volle Energie in Zerstörung…”

“Die Wahrheit  ist wie der Stock – hat zwei Enden. Deshalb ist die Rolle der Medien nicht nur gesellschaftlich bedeutend, aber auch gesellschaftlich schädlich. Manipulierend oder manipuliert. Die Grenze ist sehr vage…”

“Es gibt keinen einzigen Fall, die Leute, die ins Theater gegangen sind, nachdem sie sich die Vorstellung angesehen haben, die Stühle, auf denen sie gesessen haben, zu zerschlagen oder zu verbrennen. Und aggressiv, durch die Straßen laufend, nach ihren Opfern zu suchen. Das Theater vermenschlicht die Menschen. Es macht sie gleich. Das geschieht nirgends, nur im Theater, Konzertsaal, Kinosaal… Dort, wo sich eine geistige Zelebrierung vollzieht…”

“Ich befürchte, dass es sich nicht so ergibt, als seien die Menschen auf den Balkanen die bösen Kinder der Welt. Die Gebissenheit, die Grausamkeit, das Verlorengehen der Werte sind überall. Neben dem schlechten Leben, das wir gezwungen sind, unaufhörlich zu führen, ist das Problem der Menschen auf den Balkanen eben, dass ihnen das notwendige positive Denken fehlt…”

Heute ist der Welttag des Kusses
Heute ist der Welttag des Kusses
06.07.2020 11:00:00
Am 6. Juli 2012 ist Tag des Kusses. Der Kuss gilt in vielen Kulturen als Ausdruck von Liebe, Freundschaft und Ehrerbietung.
Stefan Stambolov (31.Januar 1854 –  6. Juli 1895)
Er war einer der weitsichtigsten und gleichzeitig gewaltig denounsierten Politiker in der modernen Geschichte Bulgariens.
SOMMER - ATANASSOVDEN
SOMMER - ATANASSOVDEN
05.07.2020 10:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Atanas, Atanaska ( obwohl sie eigentlich am 18.Januar  feiern).Das Fest ist auch als “ Schnitter “ und “ Mitten im Sommer “ bekannt – das Fest ist mit dem Erntezeitbeginn in einigen Bergregionen verbunden. Man glaubte, an diesem Tag ziehe St. Atanasius seinen Pelzmantel an und bitte den Gott,  “der Winter solle kommen,  der Sommer möge gehen”. Die Ernte startete gewöhnlich der älteste und der geschickteste Schnitter.In einigen Regionen des Landes  schlachtet man auch ein Tier als Opfergabe. Die Frauen verteilen frisch gebackenes Brot für “ Regen und reiche Ernte”. In den westlichen Teilen des Landes ist St. Atanasius Schutzpatron der Schmiede.
Tausende begrüßen Sonnenaufgang an der bulgarischen Schwarzmeerküste
Mit Musik und viel guter Stimmung wurden an der bulgarischen Schwarzmeerküste die ersten Sonnenstrahlen des ersten Juli-Tages begrüßt
ST. KOSMAS UND ST. DAMIAN Festtag (Der Hl.Heilertag)
Der Tag der Hl. Märtyrer Kosmas und Damian galt als schwerer Tag, wenn man nicht arbeiten durfte, damit man nicht krank wurde.
Heute ist PAVLJOVDEN (Paulustag)
Heute ist PAVLJOVDEN (Paulustag)
30.06.2020 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Pavel, Pavlina, Polja.
Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
29.06.2020 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Peter, Penka, Kamen, Pentscho, Pejo, Pescho, Petrana, ; auch Assen, Assja, Apostol, Krum, Tschavdar; sowie auch Pavel, Pavlin/a, Polja ( obwohl sie eigentlich am 30.Juni feiern).
Ivan Vasov (27. Juni 1850 – 22. September 1921)
Namhafter Poet, Schriftsteller und Dramaturg ist Ivan Vasov einer der bedeutendsten Autoren Bulgariens und der erste anerkannte Klassiker der neuen bulgarischen Literatur. Er wird bis heute noch liebevoll „Opa Vasov“ genannt.
Bulgarien begeht Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch
Bulgarien begeht heute den Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch.
Heute ist ENJOWDEN  (Johannistag)
Heute ist ENJOWDEN (Johannistag)
24.06.2020 09:00:00
Im bulgarischen Folklorekalender ist Johannistag ebenso wichtig, wie Weihnachten, Ostern und Georgstag.