Nachrichten

Nachrichten

DRAMATISCHES THEATER – Programm für April

DRAMATISCHES THEATER – Programm für April

02.04.2007 10:05:23

Programm des Dramatischen Theaters "N.O.Massalition" für April

05.04. Donnerstag
PREMIERE - MÄNNERHORT von Kristof Magnusson

11.04. Mittwoch
ERSCHÜTTERUNG von Nikolai Hajtov – Monospektakel von Marius Kurkinski

12.05. Donnerstag
GOOD BYE, GOOD BYE! von Herb Gardner

13.04. Freitag
BLUTHOCHZEIT  von Federico Garcia Lorca

16.04. Montag
RUHE, BITTE nach Vorlagen aus dem Drehbuch von Michael Franes „Noises off“

17.04. Dienstag
EIN SOMMERNACHTSTRAUM von William Shakespeare

18.04. Mittwoch
EIN VOLKSFEIND von Henrik Ibsen, Arthur Miller

20.04. Freitag
BAJ GANJO von Aleko Konstantinov

21.04. Samstag
ERSCHÜTTERUNG von Nikolai Hajtov - Monospektakel von Marius Kurkinski

24.04. Dienstag
DIE ONKEL von Ivan Vasov

26.04. Donnerstag
EIN VOLKSFEIND von Henrik Ibsen, Arthur Miller

27.04. Freitag
PREMIERE - MÄNNERHORT von Kristof Magnusson

 

 

***
***
05.08.2011 07:58:56
***
***
04.08.2011 12:42:53
***
***
03.08.2011 07:42:23
Junger Künstler eröffnet Ausstellung in “Starinna Bad”
Der junge Künstler Jassen Kraitschev präsentiert im Zentrum für moderne Kunst „Bad Starinna“ sein Debüt – Projekt „Die Welt der Spiele“.Am Projekt kann sich jeder beteiligen, der Autor selbst zeigt interaktiv seine Sammlung aus Joker – Spielkarten.
Ausstellung in der Städtischen Kunstgalerie
Die Botschaft der Republik Indien und die Indologische Stiftung “Osten – Westen” präsentieren eine Ausstellung – Zeichnungen und Gemälde von Rabindranat Tagor anlässlich 150 Jahre seit seiner Geburt.In der Städtischen Kunstgalerie werden 45 Werke des Künstlers ausgestellt. Tager ist in Bulgarien als Philosoph und Schriftsteller bekannt, jetzt kann sich das Publikum mit noch einem Talent von ihm bekannt machen.
***
***
30.07.2011 07:34:31
***
***
29.07.2011 10:29:02
***
***
28.07.2011 16:44:36
Zlatewa gewinnt Gold in Kiew
Zlatewa gewinnt Gold in Kiew
26.07.2011 12:50:52
Die mehrfache Europa- und Weltmeisterin im Ringen, Stanka Zlatewa, hat erneut ihre Klasse unter Beweis gestellt.Die Bulgarin sicherte sich den Sieg in der Kategorie bis 72 Kilogramm auf dem stark besetzten Turnier in Kiew. Zlatewa setzte sich gegen drei starke Gegnerinnen durch – Sassa und Burmistova aus der Ukraine und im Finale gegen die Kanadierin Lia Callahan.bnr.bg
***
***
26.07.2011 09:41:22