Nachrichten

Nachrichten

The Golden Chest TV Film Festival opens on Sunday

The Golden Chest TV Film Festival opens on Sunday

30.09.2004 06:21:28

The Golden Chest TV Film Festival is taking place October 3rd - 10th, with its 29th edition this year. The news is that the scandalous film of Michael Moore Farenheit 9/11 is going to be shown during the festival for the first time in our country, as reported by the Golden Chest Dirctor, Olly Grueva. The date of that premiere is still unscheduled since the organisers are still looking for a movie theatre to be presented in.

This year participants of 33 countries are going to take part in the Golden Chest Tv Film Festival, competing for the prizes in the four sections:

? Category One - TV Films and Series for Adults
? Category Two - TV Films and Series for Children and Adolescents
? Category Three - TV Documentaries
? Category Four - Students Films - "First Steps"

122 works altogether, 29 of which Bulgarian, are going to take part in the competition. Most of the BG films are BNT productions but there also productions of independent teams, as well as of Europa TV and the BTK Channel.

Traditionally the BNT organisers always invite Channel 1 serial and soap opera starts. This year, Susan Flannery (starring as Stephanie in the Bold and the Beautiful) is expected to attend the film festival in Plovdiv, accompanied by her colleaugue John McCook (starring as Eric Forrester) who particularly liked his visit at the last years festival and wanted to have a second round of it. It is almost (90%) certain that Ron Moss (starring as Ridge Forrester) will join his two colleagues in Plovdiv...

The Golden Chest TV Film Festival also expects to welcome some of the actors from another popular Channel 1 serial - RAI 1s Incantesimo. he popular Italian actor Remo Girone (we remeber him as the banker from the Antinari Bank in the La Piovra serial) will also be among the guests here.

The organisers have prepared a special night dedicated to the popular BG actor Joko Rosich, presenting him in some of his most successful films made in Bulgaria and abroad.

The official closing of the festival and the awards giving will be directly transmitted by the BNT Channel 1, October 10th, from 8.30 pm.

PFINGSTEN / TRINITATIS (50 Tage nach dem Ostersonntag )
Das Pfingstfest ist 50 Tage nach dem Ostersonntag, der eigentliche Festtag ist also der Pfingstmontag. Diese Zeitspanne wurde aus der jüdischen Tradition übernommen.
 WIDOWDEN (Widotag) – 15. Juni
Das war der letzte Tag, an dem man die Schutzbrüder des Hagels mild stimmte. Wido ist laut den Überlieferungen der jüngste der vier Brüder - manchmal erscheint Wido als Bruder, manchmal erscheint Wida als Schwester.
ELISSEJ Fest (Lissetag; St.Elisa) – 14. Juni
Dem Volksglauben nach war Lisse der dritte Bruder, der Schutzherr des Hagels ist.
VARTOLOMEJ (Bartholomäustag) – 11. Juni
Das Fest wird Vartolomej oder Varti-Lomi ( Gewitter und Hagel) genannt.
Heute ist SPASSOVDEN
Heute ist SPASSOVDEN
06.06.2019 10:00:00
Das große Fest Spassovden oder Christi Himmelsfahrt wird mit dem Wunsch für Gesundheit und Glück verbunden. Das Fest ist beweglich und wird 40 Tage nach Ostern, immer am Donnerstag zelebriert.
Tag von Botev und der  Gefallenen für die Freiheit des Landes
Am 2. Juni begeht Bulgarien den Tag des Dichters und Freiheitskämpfers gegen die türkische Fremdherrschaft Hristo Botev und der Gefallenen für die Freiheit des Landes.
Bulgarien begeht Internationalen Kindertag
Anlässlich des Internationalen Kindertags finden heute landesweit Feierlichkeiten, Theateraufführungen und Konzerte für den Nachwuchs statt. In der Sofioter Patriarchenkathedrale wurde ein Bittgebet für Gesundheit und Wohlergehen der bulgarischen Kids gelesen.
24. Mai - Tag der bulgarischen Kultur und des slawischen Schrifttums
Die Heiligen Brüder Kyrill und Method (Konstantin Kyrill der Philosoph und sein Bruder Methodius) - die Apostel des slawischen Schrifttums sind im Jahre 820 bzw. 815 in Thessaloniki geboren.
Hl. Hl. Konstantin und Elena
Hl. Hl. Konstantin und Elena
21.05.2019 08:00:00
Am 21. Mai feiert man das kirchliche Fest von St.St. Konstantin und Helena. Dieser Tag wird in verschiedenen Orten Bulgariens auch als das traditionelle Fest Kostadinovden gefeiert.Namenstag von allen, die Konstantin, Kostadin, Kostadinka, Kojtscho, Dinko, Elena, Elen, Eli, Elitsa heißen.In den meisten Regionen des Landes wird der Tag der St.St. Konstantin und Helena nur als kirchliches Fest zelebriert, das zum Gedenken des Kaisers Konstantin und seiner Mutter Helena gewidmet ist. Während der Regierung vom Kaiser Konstantin wurde der Christentum durch den Edikt von Mailand 313 zur Staatsreligion erklärt. Die Legende schreibt Helena auch die Auffindung des Heiligen Kreuzes in Jerusalem zu.Das Fest trägt auch den Namen Kostadinovden – das letzte Frühlingsfest. Geglaubt wird, dass “ Elenka trüge den Hagel in ihrem Ärmel “, “ Elenka und Kostadin trügen den Hagel in einem Sack”.Mehr Info hier
Europäische Nacht der Museen
Europäische Nacht der Museen
18.05.2019 09:00:00
Am Freitag, den 18. Mai 2018 bei Dunkelheitseinbruch herrscht in den Museen reges Treiben... Ein Ereignis, das Sie nicht versäumen dürfen!