Nachrichten

Nachrichten

Kurban Bajram – Fest

Kurban Bajram – Fest

08.12.2008 14:00:38

Dieses Jahr feiern die Moslems am 8. Dezember den ersten Tag des Bajram-Festes, auch Opfertag genannt. Das Fest dauert vier Tage. Der Kurban - Bairam ist auch Hadsch - Bairam, weil an diesem Tag die Zentralpilgerfahrt des Jahres zur Kaaba in Mekka beendet wird Der Hadsch - Pilgerfahrt nach Mekka - ist eine der fünf Hauptpflichten eines jeden volljährigen Moslems, falls sie finanziell dafür aufkommen können, ohne die Existenz ihrer Familie zu gefährden Der Hadsch ist nicht nur einfach die Erfüllung des Willen Gottes, sondern der Beweis dafür, dass alle Angehörigen des islamischen Glaubens vor Allah gleich sind Das Ziel der Pilgerfahrt ist die Bestätigung, dass die islamische Welt einheitlich ist.

Das Fest heißt Kurban - Bairam, weil an diesem Tag ein Opfer - Kurban - dargebracht wird Das ist in der Regel ein Schaf oder ein Rindvieh Die Opferung ist ein bedeutender Bestandteil des Hadsch Den Kurban bringen alle dar, und nicht nur die, die nach Mekka pilgern Das Fleisch wird dann an Arme, Nachbarn und Familie verteilt, wenn man den Kurban zu Hause darbringt.

Die Legende erzählt, Allah sagt Ibrahim, er solle seinen Sohn Ismail opfern. Die Geschichte wird so beendet, dass Allah ein Tier aus dem Himmel sendet, damit Ibrahim es anstatt seines Sohnes schlachtet. Es gibt ein spezielles Gebet zum Bairam, den Bairam - Namaz, welche am ersten Festtag früh am Morgen stattfindet Während des Festes begrüßen sich Moslems mit "Bairam sharif mubarek olsun", was "Alles Gute zum großen Bairam - Fest" bedeutet, und darauf antwortet man "Allah reziolsun" - "Allah segne dich"

Wein und Liebe!
Wein und Liebe!
14.02.2019 09:00:00
Am 14. Februar (am 1. Febriar nach dem alten Kalender) wird in Bulgarien der Tag des Heiligen Trifon gefeiert. Es ist auch der Tag der Winzer. An diesem Tag werden nach alter Tradition die Weinreben rituell beschnitten. Das Fest markiert den nahenden Frühling und den Beginn der landwirtschaftlichen Tätigkeiten im neuen Jahr. Neuerdings wird der 14. Februar auch als Valentinstag gefeiert.
ST.VLASSIOS/ BLASIUS
ST.VLASSIOS/ BLASIUS
11.02.2019 10:00:00
Namenstag von Vlasso
ST. HARALAMBOS (Charalambos) der Märtyrer
Namenstag von allen mit den Namen Haralampij, Haralambi, Hari, Harry.
Darstellung des Herrn im Tempel
Darstellung des Herrn im Tempel
02.02.2019 09:00:00
Das Fest der Darstellung des Herrn im Tempel ist eines von den ältesten Festen der christlichen Kirche. Das Fest der "Darstellung des Herrn" wird vierzig Tage nach Weihnachten als Abschluss der weihnachtlichen Feste gefeiert.
WOLFSTAGE – 2.-3. Februar
WOLFSTAGE – 2.-3. Februar
02.02.2019 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Simeon, Simeonka (Februar, der 3.).
TRIPHON SAREZAN
TRIPHON SAREZAN
01.02.2019 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Trifon, Trifonka, Losan
Jahrestag seit der Geburt der Hellseherin Wanga
Wanga, auch Oma Wanga oder Tante Wanga (Geburtsname Wangelija Guschterova) ist eine bulgarische Wahrsagerin. Sie ist weltweit für ihre Prophezeiungen berühmt. Man nannte sie auch ein Phänomen, weil sie die Gabe hatte, in die Zukunft zu sehen, sich geistlich zu verschiedenen Orten zu versetzen und mit Blumen zu sprechen.
Stefan Stambolov (1854 - 1895) ist an diesem Tag geboren
Er ist einer der weitsichtigsten und gleichzeitig gewaltig denounsierten Politiker in der modernen Geschichte Bulgariens.
Jahrestag seit dem Tod von Zar Peter I.
Am heutigen Tag im Jahre 969 stirbt Zar Peter I.
ST. GREGOR, der Theologe
ST. GREGOR, der Theologe
25.01.2019 08:00:00
Namenstag von allen mit dem Namen Grigor ( bedeutet der Wachsame)