Nachrichten

Nachrichten

Kurban Bajram – Fest

Kurban Bajram – Fest

08.12.2008 14:00:38

Dieses Jahr feiern die Moslems am 8. Dezember den ersten Tag des Bajram-Festes, auch Opfertag genannt. Das Fest dauert vier Tage. Der Kurban - Bairam ist auch Hadsch - Bairam, weil an diesem Tag die Zentralpilgerfahrt des Jahres zur Kaaba in Mekka beendet wird Der Hadsch - Pilgerfahrt nach Mekka - ist eine der fünf Hauptpflichten eines jeden volljährigen Moslems, falls sie finanziell dafür aufkommen können, ohne die Existenz ihrer Familie zu gefährden Der Hadsch ist nicht nur einfach die Erfüllung des Willen Gottes, sondern der Beweis dafür, dass alle Angehörigen des islamischen Glaubens vor Allah gleich sind Das Ziel der Pilgerfahrt ist die Bestätigung, dass die islamische Welt einheitlich ist.

Das Fest heißt Kurban - Bairam, weil an diesem Tag ein Opfer - Kurban - dargebracht wird Das ist in der Regel ein Schaf oder ein Rindvieh Die Opferung ist ein bedeutender Bestandteil des Hadsch Den Kurban bringen alle dar, und nicht nur die, die nach Mekka pilgern Das Fleisch wird dann an Arme, Nachbarn und Familie verteilt, wenn man den Kurban zu Hause darbringt.

Die Legende erzählt, Allah sagt Ibrahim, er solle seinen Sohn Ismail opfern. Die Geschichte wird so beendet, dass Allah ein Tier aus dem Himmel sendet, damit Ibrahim es anstatt seines Sohnes schlachtet. Es gibt ein spezielles Gebet zum Bairam, den Bairam - Namaz, welche am ersten Festtag früh am Morgen stattfindet Während des Festes begrüßen sich Moslems mit "Bairam sharif mubarek olsun", was "Alles Gute zum großen Bairam - Fest" bedeutet, und darauf antwortet man "Allah reziolsun" - "Allah segne dich"

Heute ist GERGJOVDEN ( Georgstag)
Heute ist GERGJOVDEN ( Georgstag)
06.05.2019 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Georgi (Georg), Gergana, Ginka, Gina, Galja, Ganka, Gantscho, Gjuro/a, Gjurga, Gotse. Das Nationalfest Gergjovden ( Georgstag), in verschiedenen Regionen Bulgariens bekannt unter den Namen  Gergjuvden, Gjurgjuvden, Gergevden, Jourjovden, ist dem christlichen Heiligen St. Georg gewidmet, der nach dem  Volksglauben als Schützer der Schäfer und der Herden gefeiert wird. Im Altgriechischen bedeutet Georgius “Landwirt”.Ritualtafel: Lammbraten, Ritualbrot, frische Milch, Schafskäse, Joghurt, Schnittlauch, gekochte Weizenkörner, Blätterteigkuchen mit Butter und Käse, Eier.Mehr Info hier
Für die orthodoxen Christen beginnt die Thomas-Woche
Mit dem Ostermontag beginnt die Thomas Woche
Welttag der Pressefreiheit
Welttag der Pressefreiheit
03.05.2019 10:00:00
Die UNESCO erklärte 1992 den 3. Mai zum Welttag der Pressefreiheit, um die besondere Bedeutung der Pressefreiheit hervorzuheben.
Heute ist BORISOVDEN (Boristag)
Namenstag von allen mit den Namen Boris, Borislav, Borislava
Erster Mai – Tag der Arbeit – offizieller Feiertag in Bulgarien
Der Erste Mai ist in Bulgarien Tag der Arbeit
OSTERSONNTAG
OSTERSONNTAG
28.04.2019 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Velitschko, Velitschka, Velika, Veliana, Velina, Villi, Svetla.
Heiliger Samstag
Heiliger Samstag
27.04.2019 08:00:00
Diesen Tag nannte man früher auch noch Seelensamstag, denn die Frauen gingen am Heiligen Samstag zum Friedhof.
Heiliger Freitag (Karfreitag)
Heiliger Freitag (Karfreitag)
26.04.2019 08:00:00
Man nennt den Karfreitag auch Kreuzfreitag.
Heiliger Donnerstag (Gründonnerstag)
Am Gründonnerstag werden die Ostereier gefärbt.
Das Geheimnis des Turiner Grabtuchs
Im sagenumwobenen Turiner Grabtuch wurde angeblich Jesus von Nazareth nach der Kreuzigung begraben. Das Leinen zeigt zumindest etwas, das mit gutem Willen als Abdruck Jesu durchgehen könnte. Wissenschaftler halten es für eine Fälschung.