Nachrichten

Nachrichten

Jahrestag seit der Schlacht von Acheloj - ein Höhepunkt in der Herrschaft Simeons des Großen

Jahrestag seit der Schlacht von Acheloj - ein Höhepunkt in der Herrschaft Simeons des Großen

20.08.2009 17:42:07

Am 20. August 917, genau vor 1092 Jahren, spielte sich am kleinen Fluss Acheloj in Ostbulgarien, eine der größten Schlachten in der Jahrhunderten lang andauernden Rivalität zwischen dem mittelalterlichen bulgarischen Staat und dem byzantinischen Imperium ab. Dieses, von etlicher Generationen Bulgaren bis heute noch geehrte Ereignis bezeichnet den Höhepunkt einer glänzenden, aber auch umstrittener Epoche in der Geschichte des Ersten bulgarischen Reiches.

Die Person des Simeon des Großen wurde oft von den bulgarischen Historikern als umstritten betrachtet. Geachtet für den Glanz seines Staates zu seiner Regierungszeit oder beschuldigt für die Krise nach seinem Tod – er ist und bleibt eine der wichtigsten Gestalten in der Geschichte der Balkanhalbinsel. Die Schlacht bei Acheloj ist zweifellos der Gipfelpunkt seiner dynamischen Regierungszeit. Der Jahrestag dieser berühmten Schlacht bietet ein Anlass zum Nachdenken, welche Bedeutung dieser großer Herrscher für die Geschichte Bulgariens hat. Aber nicht der militärische Erfolg, sondern die kulturelle Blütezeit von Simeon dem Großen gaben den Namen dieser Epoche – „das Goldene Jahrhundert“.

Info: bnr.bg

OSTERSONNTAG
OSTERSONNTAG
28.04.2019 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Velitschko, Velitschka, Velika, Veliana, Velina, Villi, Svetla.
Heiliger Samstag
Heiliger Samstag
27.04.2019 08:00:00
Diesen Tag nannte man früher auch noch Seelensamstag, denn die Frauen gingen am Heiligen Samstag zum Friedhof.
Heiliger Freitag (Karfreitag)
Heiliger Freitag (Karfreitag)
26.04.2019 08:00:00
Man nennt den Karfreitag auch Kreuzfreitag.
Heiliger Donnerstag (Gründonnerstag)
Am Gründonnerstag werden die Ostereier gefärbt.
Das Geheimnis des Turiner Grabtuchs
Im sagenumwobenen Turiner Grabtuch wurde angeblich Jesus von Nazareth nach der Kreuzigung begraben. Das Leinen zeigt zumindest etwas, das mit gutem Willen als Abdruck Jesu durchgehen könnte. Wissenschaftler halten es für eine Fälschung.
Geschichte des Osterhasen
Geschichte des Osterhasen
23.04.2019 09:00:00
Früher, als die Germanen noch an verschiedene Götter und Göttinnen glaubten, sah man den Hasen als einen Boten der Frühlingsgöttin Ostara an.
Welttag des Buches und des Urheberrechts
Der Welttag des Buches am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren.
 Internationaler Tag der Erde
Internationaler Tag der Erde
22.04.2019 11:00:00
Der Tag der Erde wird alljährlich am 22. April in über 175 Ländern begangen.
HEILIGE WOCHE ( KARWOCHE)
HEILIGE WOCHE ( KARWOCHE)
22.04.2019 08:00:00
Die Heilige Woche ist die letzte Woche der Fastenzeit, die Woche vor dem Osternsonntag.
Zwetniza, Wrabniza (Palmsonntag)
Zwetniza, Wrabniza (Palmsonntag)
21.04.2019 09:00:00
Namenstag von allen mit Namen nach Blumen, Gebüsch und Bäume ( Tsvetelina, Lilia, Yavor, Yassen, Roza, Iglika, Violeta, Varban, Latinka, Temenuga, Karamfila, Zdravko, Kamelia etc).