Nachrichten

Nachrichten

Rock´n´Roll feiert heute Geburtstag

Rock´n´Roll feiert heute Geburtstag

12.04.2011 10:18:11

Das offizielle Geburtsjahr des Rock´n´Roll ist 1954. Zu dieser Zeit kam die Platte „SH-BOOM“ von den „CHARDS“ heraus. Diese Platte wurde von vielen als erster Rock´n´Roll-Hit bezeichnet.
 
Obwohl es den Rock´n´Roll schon gab wird der Geburtstag auf den 12. April 1954 datiert. An diesem Tag wurde der bekannte Song „ROCK AROUND THE CLOCK“ von „BILL HALEY“ aufgenommen. Mit dem gleichnamigen Film und dem Tanz wurde der Rock´n´Roll geboren.
 
Staat und Kirche versuchten durch Verbote das Interesse der Jugendlichen am Rock 'n' Roll zu brechen. Die Anhänger dieser Musik und des Tanzstils galten als unmoralisch und kriminell. Der Rock 'n' Roll bekam nicht selten die Bezeichnung Affentanz.
 
Trotz des Verbotes entwickelte der Rock´n´Roll sogar eine eigene Mode. Die Jungs trugen Röhrenhosen, Ringelsöckchen, spitze Schuhe...und die Mädchen trugen unter ihren weiten Röcken Petticoats, breiter Gürtel...
 
 
Mit der Zeit ebbte die Begeisterung für Rock 'n' Roll etwas ab und lateinamerikanische Rhythmen wurden immer beliebter.
 
Nach der großen Zeit der "BEATLES" , die ja stark von den Rock 'n' Roll-Interpreten der vergangenen Jahre geprägt wurden, feierte der Rock 'n' Roll ein Comeback. Von der Schweiz und Frankreich ausgehend begeisterte heute der Rock 'n' Roll-Tanz nach alten und neuen Musikstücken wieder. Die Musik und der Tanz haben sich etabliert. Rock 'n' Roll ist gesellschaftsfähig.
 
Jedoch entwickelte der Rock´n´Roll sich ständig weiter. Der frühere Rock´n´Roll ist heute eher mit dem verwandten Boogie-Woogie zu vergleichen. Der Rock´n´Roll selbst entwickelte sich zu einem Hochleistungssport.

 

Welttag der Pressefreiheit
Welttag der Pressefreiheit
03.05.2019 10:00:00
Die UNESCO erklärte 1992 den 3. Mai zum Welttag der Pressefreiheit, um die besondere Bedeutung der Pressefreiheit hervorzuheben.
Heute ist BORISOVDEN (Boristag)
Namenstag von allen mit den Namen Boris, Borislav, Borislava
Erster Mai – Tag der Arbeit – offizieller Feiertag in Bulgarien
Der Erste Mai ist in Bulgarien Tag der Arbeit
OSTERSONNTAG
OSTERSONNTAG
28.04.2019 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Velitschko, Velitschka, Velika, Veliana, Velina, Villi, Svetla.
Heiliger Samstag
Heiliger Samstag
27.04.2019 08:00:00
Diesen Tag nannte man früher auch noch Seelensamstag, denn die Frauen gingen am Heiligen Samstag zum Friedhof.
Heiliger Freitag (Karfreitag)
Heiliger Freitag (Karfreitag)
26.04.2019 08:00:00
Man nennt den Karfreitag auch Kreuzfreitag.
Heiliger Donnerstag (Gründonnerstag)
Am Gründonnerstag werden die Ostereier gefärbt.
Das Geheimnis des Turiner Grabtuchs
Im sagenumwobenen Turiner Grabtuch wurde angeblich Jesus von Nazareth nach der Kreuzigung begraben. Das Leinen zeigt zumindest etwas, das mit gutem Willen als Abdruck Jesu durchgehen könnte. Wissenschaftler halten es für eine Fälschung.
Geschichte des Osterhasen
Geschichte des Osterhasen
23.04.2019 09:00:00
Früher, als die Germanen noch an verschiedene Götter und Göttinnen glaubten, sah man den Hasen als einen Boten der Frühlingsgöttin Ostara an.
Welttag des Buches und des Urheberrechts
Der Welttag des Buches am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren.