Nachrichten

Nachrichten

Rock´n´Roll feiert heute Geburtstag

Rock´n´Roll feiert heute Geburtstag

12.04.2011 10:18:11

Das offizielle Geburtsjahr des Rock´n´Roll ist 1954. Zu dieser Zeit kam die Platte „SH-BOOM“ von den „CHARDS“ heraus. Diese Platte wurde von vielen als erster Rock´n´Roll-Hit bezeichnet.
 
Obwohl es den Rock´n´Roll schon gab wird der Geburtstag auf den 12. April 1954 datiert. An diesem Tag wurde der bekannte Song „ROCK AROUND THE CLOCK“ von „BILL HALEY“ aufgenommen. Mit dem gleichnamigen Film und dem Tanz wurde der Rock´n´Roll geboren.
 
Staat und Kirche versuchten durch Verbote das Interesse der Jugendlichen am Rock 'n' Roll zu brechen. Die Anhänger dieser Musik und des Tanzstils galten als unmoralisch und kriminell. Der Rock 'n' Roll bekam nicht selten die Bezeichnung Affentanz.
 
Trotz des Verbotes entwickelte der Rock´n´Roll sogar eine eigene Mode. Die Jungs trugen Röhrenhosen, Ringelsöckchen, spitze Schuhe...und die Mädchen trugen unter ihren weiten Röcken Petticoats, breiter Gürtel...
 
 
Mit der Zeit ebbte die Begeisterung für Rock 'n' Roll etwas ab und lateinamerikanische Rhythmen wurden immer beliebter.
 
Nach der großen Zeit der "BEATLES" , die ja stark von den Rock 'n' Roll-Interpreten der vergangenen Jahre geprägt wurden, feierte der Rock 'n' Roll ein Comeback. Von der Schweiz und Frankreich ausgehend begeisterte heute der Rock 'n' Roll-Tanz nach alten und neuen Musikstücken wieder. Die Musik und der Tanz haben sich etabliert. Rock 'n' Roll ist gesellschaftsfähig.
 
Jedoch entwickelte der Rock´n´Roll sich ständig weiter. Der frühere Rock´n´Roll ist heute eher mit dem verwandten Boogie-Woogie zu vergleichen. Der Rock´n´Roll selbst entwickelte sich zu einem Hochleistungssport.

 

Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
29.06.2018 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Peter, Penka, Kamen, Pentscho, Pejo, Pescho, Petrana, ; auch Assen, Assja, Apostol, Krum, Tschavdar; sowie auch Pavel, Pavlin/a, Polja ( obwohl sie eigentlich am 30.Juni feiern).
Ivan Vasov (27. Juni 1850 – 22. September 1921)
Namhafter Poet, Schriftsteller und Dramaturg ist Ivan Vasov einer der bedeutendsten Autoren Bulgariens und der erste anerkannte Klassiker der neuen bulgarischen Literatur. Er wird bis heute noch liebevoll „Opa Vasov“ genannt.
Bulgarien begeht Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch
Bulgarien begeht heute den Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch.
Heute ist ENJOWDEN  (Johannistag)
Heute ist ENJOWDEN (Johannistag)
24.06.2018 09:00:00
Im bulgarischen Folklorekalender ist Johannistag ebenso wichtig, wie Weihnachten, Ostern und Georgstag.
Jahrestag seit der Geburt von Obrejko Obrejkov, dem Begründer der Plovdiver Messe
Geboren am 17.06.1891 in Plovdiv, kommt Dr. Obrejkov aus einer alten namhaften Wiedergeburtzeitfamilie.
 WIDOWDEN (Widotag) – 15. Juni
Das war der letzte Tag, an dem man die Schutzbrüder des Hagels mild stimmte. Wido ist laut den Überlieferungen der jüngste der vier Brüder - manchmal erscheint Wido als Bruder, manchmal erscheint Wida als Schwester.
ELISSEJ Fest (Lissetag; St.Elisa) – 14. Juni
Dem Volksglauben nach war Lisse der dritte Bruder, der Schutzherr des Hagels ist.
VARTOLOMEJ (Bartholomäustag) – 11. Juni
Das Fest wird Vartolomej oder Varti-Lomi ( Gewitter und Hagel) genannt.
Tag von Botev und der  Gefallenen für die Freiheit des Landes
Am 2. Juni begeht Bulgarien den Tag des Dichters und Freiheitskämpfers gegen die türkische Fremdherrschaft Hristo Botev und der Gefallenen für die Freiheit des Landes.
Bulgarien begeht Internationalen Kindertag
Anlässlich des Internationalen Kindertags finden heute landesweit Feierlichkeiten, Theateraufführungen und Konzerte für den Nachwuchs statt. In der Sofioter Patriarchenkathedrale wurde ein Bittgebet für Gesundheit und Wohlergehen der bulgarischen Kids gelesen.