Nachrichten

Nachrichten

Kalender Mai 2006

Kalender Mai 2006

01.05.2006 00:21:24

MAI
02. 80 Jahre seit dem Tod von Zanko Zerkovski – Dichter, Schriftsteller, öffentliche Figur /1869-1926/.
04. 80 Jahre seit der Geburt von Vladimir Popov – Jurist und Bibliograph /1926-1996/.
05. 130 Jahre seit der ersten Ausgabe der Zeitung „Nova Bulgaria“, Redakteur Hristo Botev.
05. 160 Jahre seit der Geburt von Henryk Sienkiewicz– Schriftsteller /1846-1916/
06. 150 Jahre seit der Geburt von Sigmund Freud – Neurologe und Psychoanalytiker /1856-1939/.
08. 130 Jahre seit dem Tod von Vassil Petleschkov – Nationalrevolutionär /1845-1876/.
08. 90 Jahre seit dem Tod von Luka Kassarov – Herausgeber der ersten bulgarischen Enzyklopädie /1854-1916/.
12. 130 Jahre seit dem Tod von Georgi Benkovski - Nationalrevolutionär /1841-1876/.
15. 25 Jahre seit dem Tod von Andrej Germanov – Dichter und Übersetzer /1932-1981/.
16. 145 Jahre seit dem Tod von Ivan Denkoglu – Aufklärer und Stifter in der Wiedergeburtszeit /1781-1861/.
20. 200 Jahre seit der Geburt von John Mill - Philosoph, Nationalökonom, Psychologe und Soziologe /1806-1873/.
21. 535 Jahre seit der Geburt von Albrecht Dürer, dem größten Maler der  deutschen Renaissance /1471-1528/.
23. 100 Jahre seit dem Tod von Henrik Ibsen – Schriftsteller und Dramaturg /1828-1906/.
26. 130 Jahre seit dem Tod von Panajot Volov - Nationalrevolutionär /1850-1876/.
28. 130 Jahre seit der Hinrichtung von Batscho Kiro Petrov – Lehrer und Nationalrevolutionär /1835-1876/.
31. 140 Jahre seit der Geburt von Dr. Krastjo Krastev – Literaturkritiker, Theoretiker, Philosoph /1866-1919/.
31. 65 Jahre seit der Geburt von Ilija Tododrov – Literaturhistoriker und Bibliograph /1941-1990/.

Quelle: Volksbibliothek "Ivan Vasov" Plovdiv

Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
29.06.2019 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Peter, Penka, Kamen, Pentscho, Pejo, Pescho, Petrana, ; auch Assen, Assja, Apostol, Krum, Tschavdar; sowie auch Pavel, Pavlin/a, Polja ( obwohl sie eigentlich am 30.Juni feiern).
Ivan Vasov (27. Juni 1850 – 22. September 1921)
Namhafter Poet, Schriftsteller und Dramaturg ist Ivan Vasov einer der bedeutendsten Autoren Bulgariens und der erste anerkannte Klassiker der neuen bulgarischen Literatur. Er wird bis heute noch liebevoll „Opa Vasov“ genannt.
Bulgarien begeht Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch
Bulgarien begeht heute den Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch.
Heute ist ENJOWDEN  (Johannistag)
Heute ist ENJOWDEN (Johannistag)
24.06.2019 09:00:00
Im bulgarischen Folklorekalender ist Johannistag ebenso wichtig, wie Weihnachten, Ostern und Georgstag.
RUSSALSKA NEDELJA (NIXENWOCHE) – die Woche nach Pfingsten
Die Woche nach Pfingsten nannte man Russalska Nedelja (Nixenwoche).
Jahrestag seit der Geburt von Obrejko Obrejkov, dem Begründer der Plovdiver Messe
Geboren am 17.06.1891 in Plovdiv, kommt Dr. Obrejkov aus einer alten namhaften Wiedergeburtzeitfamilie.
PFINGSTEN / TRINITATIS (50 Tage nach dem Ostersonntag )
Das Pfingstfest ist 50 Tage nach dem Ostersonntag, der eigentliche Festtag ist also der Pfingstmontag. Diese Zeitspanne wurde aus der jüdischen Tradition übernommen.
 WIDOWDEN (Widotag) – 15. Juni
Das war der letzte Tag, an dem man die Schutzbrüder des Hagels mild stimmte. Wido ist laut den Überlieferungen der jüngste der vier Brüder - manchmal erscheint Wido als Bruder, manchmal erscheint Wida als Schwester.
ELISSEJ Fest (Lissetag; St.Elisa) – 14. Juni
Dem Volksglauben nach war Lisse der dritte Bruder, der Schutzherr des Hagels ist.
VARTOLOMEJ (Bartholomäustag) – 11. Juni
Das Fest wird Vartolomej oder Varti-Lomi ( Gewitter und Hagel) genannt.