Nachrichten

Nachrichten

ANTONOVDEN (St. Antoniustag)

ANTONOVDEN (St. Antoniustag)

17.01.2011 08:00:59

Namenstag von allen mit dem Namen Anton, Antonia, Antoanneta, Andon, Doncho, Donka, Donna,  Donni, Toni.

Die Menschen feiern diesen Tag und ihnen ist es verboten zu arbeiten, als Vorbeugung vor der Pest. Junge Frauen backen spezielles rundes Brot, “Tschumini” (Tschuma bedeutet Pest), d.h. für die Pest. Sie streichen Honig auf dieses Brot und verteilen es unter den Nachbarn für Gesundheit der Menschen und Tiere. Ein rundes Brötchen wird immer auf dem Dach gelassen, “ für die Pest”. An diesem Tag dürfen die Frauen nicht weben, stricken, Bohne oder Linse kochen, sonst können sie die Pest ärgern.

Der 17.Januar ist der Gedenktag von St.Anton (St.Antonius) dem Großen (geb. um 260 u.Z.). Nach seinem Biographen, Athanasius von Alexandria, verbrachte er über 20 Jahre als Einsiedler in radikaler Armut und zunehmender Abgeschiedenheit. Er kämpfte gegen den Arianismus, eine Lehre, die die Gottlichkeit von Christi leugnete. Nach seinem Tod ( um 356 u.Z.) wurden seine Reliquen nach Wien übertragen.

146 Jahre seit der Hinrichtung des Freiheitskämpfers Wassil Lewski
Der größte Kämpfer für die Befreiung Bulgariens von der fünfhubdertjährigen türkischen Fremdherrschaft Wassil Lewski wurde am 19. Februar 1873 hingerichtet.
Wein und Liebe!
Wein und Liebe!
14.02.2019 09:00:00
Am 14. Februar (am 1. Febriar nach dem alten Kalender) wird in Bulgarien der Tag des Heiligen Trifon gefeiert. Es ist auch der Tag der Winzer. An diesem Tag werden nach alter Tradition die Weinreben rituell beschnitten. Das Fest markiert den nahenden Frühling und den Beginn der landwirtschaftlichen Tätigkeiten im neuen Jahr. Neuerdings wird der 14. Februar auch als Valentinstag gefeiert.
ST.VLASSIOS/ BLASIUS
ST.VLASSIOS/ BLASIUS
11.02.2019 10:00:00
Namenstag von Vlasso
ST. HARALAMBOS (Charalambos) der Märtyrer
Namenstag von allen mit den Namen Haralampij, Haralambi, Hari, Harry.
Darstellung des Herrn im Tempel
Darstellung des Herrn im Tempel
02.02.2019 09:00:00
Das Fest der Darstellung des Herrn im Tempel ist eines von den ältesten Festen der christlichen Kirche. Das Fest der "Darstellung des Herrn" wird vierzig Tage nach Weihnachten als Abschluss der weihnachtlichen Feste gefeiert.
WOLFSTAGE – 2.-3. Februar
WOLFSTAGE – 2.-3. Februar
02.02.2019 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Simeon, Simeonka (Februar, der 3.).
TRIPHON SAREZAN
TRIPHON SAREZAN
01.02.2019 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Trifon, Trifonka, Losan
Jahrestag seit der Geburt der Hellseherin Wanga
Wanga, auch Oma Wanga oder Tante Wanga (Geburtsname Wangelija Guschterova) ist eine bulgarische Wahrsagerin. Sie ist weltweit für ihre Prophezeiungen berühmt. Man nannte sie auch ein Phänomen, weil sie die Gabe hatte, in die Zukunft zu sehen, sich geistlich zu verschiedenen Orten zu versetzen und mit Blumen zu sprechen.
Stefan Stambolov (1854 - 1895) ist an diesem Tag geboren
Er ist einer der weitsichtigsten und gleichzeitig gewaltig denounsierten Politiker in der modernen Geschichte Bulgariens.
Jahrestag seit dem Tod von Zar Peter I.
Am heutigen Tag im Jahre 969 stirbt Zar Peter I.