Current News

Current News

App informiert Touristen über Ereignisse und Sehenswürdigkeiten in Plowdiw

App informiert Touristen über Ereignisse und Sehenswürdigkeiten in Plowdiw

3/11/2019 2:40:59 PM
In den letzten Jahren zieht Plowdiw zunehmend mehr ausländische Investoren an, die sich in der Wirtschaftszone der Stadt niederlassen. Das trägt zur Senkung der Arbeitslosigkeit in der Region und zur Popularisierung Plowdiws in Europa und der Welt bei. In diesem Jahr hat Plowdiw jedoch noch mehr zu bieten – es ist die erste bulgarische Stadt, die zur Kultushauptstadt Europas ausgerufen worden ist. Bereits nach Neujahr fanden erste interessante Ereignisse innerhalb dieser Initiative statt, doch es steht noch so einiges bevor, denn bis Ende des Jahres verbleiben etwas mehr als 9 Monate. Damit man sich besser in all dem Angebot an Kulturereignissen zurechtfinden kann, gibt es mittlerweile eine mobile Anwendung, die nicht nur über die Events informiert, sondern auch den günstigsten Weg zu ihnen aufzeigt.
Geschaffen wurde die App von Ljuben Bransalow, dessen Idee darin besteht, eine Karte zu schaffen, die gleichzeitig als Reiseführer für die verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Kulturveranstaltungen der zweitgrößten bulgarischen Stadt dient. Die App ist kostenlos und funktioniert sogar ohne Online-Zugang zum Internet. Welche Objekte hat er einbezogen und ist die App mehrsprachig, wollten wir von ihm wissen:
Together“ und die Idee kam mir, als ich ein Praktikum bei Google absolvierte“, erzählt Ljuben und fügt hinzu, dass sein letztes Projekt in seiner Praktikumszeit gerade eine interaktive Karte gewesen sei.


bnr.bg
VYARA, NADEZHDA and LYUBOV (Faith, Hope and Love) and their mother SOPHIA
Name day of everyone named Vyara, Vera, Veronika, Nadezhda, Nadya, Lyuben, Lyubomir, Lyuba, Sophia, Sofka, Sevda.
KRUSTOVDEN (The Holy Cross Day)
KRUSTOVDEN (The Holy Cross Day)
9/14/2019 8:00:00 AM
Name day of everyone named Krustina, Krustyo, Krustan, Kancho, Stavri.
Three enormous moons will shine down on NIGHT festival in Plovdiv
Town squares, churches, galleries, but also ancient Plovdiv’s nooks and corners will turn into shared spaces for art, the visions and the values of the world. After a one-year pause the NIGTH festival is back to make conversations more sincere, heighten the senses and open the hearts to new experiences, greater understanding and human contact.
 Theater festival "Scene at Crossroads" opens today
The 22th international theater festival "Scene at Crossroads" opens today
Anniversary in our history: in 924 AD the BG Tsar Simeon I the Great and the Byzantine Emperor Romanos I Lekapenos agreed on a temporary peace
In 924 AD the BG Tsar Simeon I the Great and the Byzantine Emperor Romanos I Lekapenos agreed on a temporary peace ouside the walls of Constantinople.
BIRTH OF THE HOLY MOTHER (also known as “Nativity of the Theotokos”)
According to the traditional celebration of the birth of the Holy Mother, on the eve of the holiday the ones that are sick and ailing should make a votive oath.
Anniversary of the Unification of Bulgaria
The Unification of Bulgaria was the act of unification of the Principality of Bulgaria and the then-Ottoman province of Eastern Rumelia in the autumn of 1885.
Autumn Salon of Arts' 2019 opens tonight
Autumn Salon of Arts' 2018 opens tonight
St Simeon,s Day
St Simeon,s Day
9/1/2019 8:00:00 AM
Name day of everyone named Simeon, Simona or Marta (although Marta would rather celebrate on March 1).
SEKNOVENIE / EQUINOX (also known as Black Saint John)
People honor this day as the Equinox (meaning even day, i.e. the length of the day equals the length of the night).