Nachrichten

Nachrichten

ST.GERASIMUS

ST.GERASIMUS

04.03.2012 09:00:00
An diesem Tag ehrt die orthodoxe Kirche den Heiligen Gerasimus – Einsiedler und Mönch, der in seinem bescheidenen Leben viele Jünger gewann. Die Legende erzählt von dem Löwen, der mit einem Splitter im Pfoten Hilfe bei Gerasimus suchte. Gerasimus entfernte den Splitter, und der Löwe blieb bei ihm als sein langjähriger Gefährte. Als St.Gerasimus starb, starb der Löwe ebenfalls und wurde neben ihm beerdigt.

Gerasimus aus Lykien war schon in seiner Jugend für seine Frömmigkeit bekannt. Er wurde Mönch und ging als Einsiedler in die thebaische Wüste. Um 450 zog er weiter nach Palästina und gründete am Jordan ein Kloster. In seinem Kloster führte Gerasimus eine strenge asketisch ausgerichtete Regel ein: Die Mönche lebten an 5 Tagen in der Woche alleine in ihren Zellen bei Wasser, Wurzeln und Brot. Samstags und Sonntags feierten sie gemeinsam die göttliche Liturgie und kehrten dann mit der Wochenration Nahrung in ihre Zellen zurück. Die Zellen enthielten lediglich eine Schlafmatte, die Türen durften nicht verschlossen werden.

Gerasimus selber ging während der großen Fastenzeit mit seinem Lieblingsschüler Kyriakus in die Wildnis und fastete bis zur Osternachtfeier. Dabei wurde er auch von einem zahmen Löwen begleitet, dem er einen Splitter entfernt hatte. Gerasimus starb friedlich in seinem Kloster, der Löwe starb ebenfalls und wurde neben ihm beerdigt. Die erstmals um 600 erzählte Löwenlegende wird auch von Hieronymus und Simonides erzählt. Der Löwe ist auf Bildern auch Symbol für das Wüstenleben.

TRIPHON SAREZAN
TRIPHON SAREZAN
01.02.2015 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Trifon, Trifonka, Losan
Jahrestag seit der Geburt der Hellseherin Wanga
Wanga, auch Oma Wanga oder Tante Wanga (Geburtsname Wangelija Guschterova) ist eine bulgarische Wahrsagerin. Sie ist weltweit für ihre Prophezeiungen berühmt. Man nannte sie auch ein Phänomen, weil sie die Gabe hatte, in die Zukunft zu sehen, sich geistlich zu verschiedenen Orten zu versetzen und mit Blumen zu sprechen.
Stefan Stambolov (1854 - 1895) ist an diesem Tag geboren
Er ist einer der weitsichtigsten und gleichzeitig gewaltig denounsierten Politiker in der modernen Geschichte Bulgariens.
Jahrestag seit dem Tod von Zar Peter I.
Am heutigen Tag im Jahre 969 stirbt Zar Peter I.
ST. GREGOR, der Theologe
ST. GREGOR, der Theologe
25.01.2015 08:00:00
Namenstag von allen mit dem Namen Grigor ( bedeutet der Wachsame)
Gotse Deltschev (1872-1903) ist an diesem Tag geboren
“ Ich nehme die Welt als einen Platz für kulturellen Wettbewerb zwischen den Völkern wahr “
Weltknuddeltag
Weltknuddeltag
21.01.2015 08:00:00
Die Welt begeht den Knuddeltag
PETLJOVDEN (HAHNESTAG)
PETLJOVDEN (HAHNESTAG)
20.01.2015 09:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Efthimios (Evtim, Euthim). Ritualtafel: gekochter weißer Hahn, Ritualbrot
Heute ist ATANASSOV DEN (der Tag des heiligen Athanassius)
Namenstag von allen mit den Namen Atanas, Atanaska, Nasso, Natscho, Nassja.
ANTONOVDEN (St. Antoniustag)
ANTONOVDEN (St. Antoniustag)
17.01.2015 09:00:00
Namenstag von allen mit dem Namen Anton, Antonia, Antoanneta, Andon, Doncho, Donka, Donna, Donni, Toni.