To:
From:
Subject:
Notes:
 
Captcha
Enter the code from the picture
 

105 Jahre seit dem Ausbruch des Ilinden-Preobrashenie – Aufstandes



Heute jähren sich 104 Jahre seit dem Ausbruch des Ilinden-Preobrashenie – Aufstandes. Der Aufstand brach  im Wilayet Bitola im Südwesten des heutigen Mazedonien aus.

Die Aufständischen waren schlecht bewaffnet und in der Unterzahl: Den 26.000 Aufständischen schickte die türkische Regierung eine Armee von 350.000 Soldaten entgegen; das Eingreifen Russlands blieb aus, da Österreich-Ungarn nicht an der Stärkung des russischen Einflusses auf dem Balkan interessiert war. Angesichts dieser Umstände waren die Anfangserfolge der VMRO beachtlich: In mehreren Ortschaften erlangte sie die Herrschaft, in Kruševo, westlich von Prilep konnte sie sogar die "Republik Kruševo" unter der Präsidentschaft des Schullehrers Nikola Karev ausrufen. Diese hatte freilich nur 10 Tage Bestand. Rund 1.000 Aufständische fielen im Kampf oder wurden hingerichtet.